Liebe und Widerstand im II. Weltkrieg / Love and Resistance in Worldwar II – Marion Kummerow

Nachdem ich nun den dritten Teil der Weltkriegstrilogie von Marion Kummerow übersetzt habe, möchte ich euch diese beeindruckende Reihe einmal vorstellen.

Unnachgiebig: Liebe und Widerstand im Zweiten Weltkrieg von [Kummerow, Marion]

Darf ich vorstellen? Wilhelm Quedlin, kurz Q, Wissenschaftler, Erfinder, Kommunist. Bisher lebte er für seine Arbeit, doch das ändert sich, als er im Kino eine Frau aus tiefstem Herzen lachen hört.
Die Frau ist Hilde, Sachbearbeiterin bei einer Versicherungsgesellschaft.

Vorhersehbarerweise verlieben sich die beiden, aber Liebe ist 1932 in Deutschland keine einfache Angelegenheit.

Was dieses Buch hervorragend einfängt, ist die verzweifelte, angespannte Atmosphäre in einem Land, das gerade einen schrecklichen Krieg überstanden hat, aber noch immer unter den Folgen leidet. Oft fragt man sich, wie es zu Hitlers Machtergreifung kommen konnte, und in diesem Buch findet man die Antwort, leise, zwischen den Zeilen und doch unglaublich eindrücklich.

Unerbittlich: Liebe und Widerstand im Zweiten Weltkrieg von [Kummerow, Marion]

Im zweiten Buch begleiten wir Q und Hilde durch ihren Alltag und werden dabei Zeugen der zunehmenden Unterdrückung, schockierender Ereignisse wie die Reichskristallnacht, und des ständigen Kampfes zwischen Hoffnung und Verzweiflung. Gleichzeitig gewinnt Qs Widerstandsarbeit immer mehr an Bedeutung. Für uns heute kaum nachvollziehbar, wie man sich täglich neu gegen ein grausames Regime wenden kann, auf Veränderung hoffend und die Entdeckung fürchtend.

Unerschütterlich: Liebe und Widerstand im Zweiten Weltkrieg von [Kummerow, Marion]

Die folgt in Band drei. Sowohl Q als auch Hilde werden verhaftet und landen in den Fängen der Gestapo, um dann in einem Prozess, der jeglichem Rechtsverständnis widerspricht, verurteilt zu werden.

Obwohl der letzte Band sich fast ausschließlich in kleinen Gefängniszellen abspielt, ist die Geschichte so dicht, die Gefühle der Charaktere so nah, dass garantiert keine Langeweile aufkommt. Untermalt wird das Ganze durch die Briefe, die zum Teil originalgetreu der Korrespondenz der Großeltern der Autorin entnommen sind, auf deren Lebensgeschichte diese Bücher basieren.

Damit liefert diese Trilogie ein wichtiges Zeitzeugnis, das eigentlich zur Pflichtlektüre an den Schulen werden sollte, um der heutigen Jugend vor Augen zu führen, wohin Fanatismus und Hetze führen.

Der dritte Band erscheint am 28. August 2019.

After having translated the third book of this worldwar trilogy by Marion Kummerow, I’d like to introduce this impressive series to you.

Meet Wilhelm Quedlin, Q for short, scientist, inventor, communist. So far, he lived for his work, but that changes when he hears the deep-hearted laughter of a woman in the cinema.
This woman is Hilde, who works for an insurance company.

Predictably, they fall in love, but being in love is not easy in Germany in the year 1932.

What this book captures perfectly, is the desperately tense atmosphere of a country coming out of a terrible war, still suffering the consequences.
We often ask ourselves, how Hitler could ever gain power, and this book gives us an answer, quietly, almost between the lines and yet incredibly impressive.

In the second book, we accompany Q and Hilde through their everyday life and in doing so, witness the growing oppression, shocking events like the Reichskristallnacht, and the constant struggle between hope and despair. At the same time, Qs resistance work gains more importance. Unfathomable for us today to turn against a cruel regime on a daily basis, hoping to make a change, fearing discovery.

Unwavering: Love and Resistance in WW2 Germany (World War II Trilogy Book 3) (English Edition) von [Kummerow, Marion]

This happens in book three. Both Q and Hilde are arrested by the Gestapo, only to be sentenced in a trial that defies all lawfulness.

Despite the fact that the last book is set almost exclusively in small prison cells, the story is so dense and the feelings of the characters are so close that the reader is definitely not bored.

All of this is supported by partly original correspondence written by the author’s grandparents, on whose life this story is based.

This trilogy provides an important historical testimony, which should be required reading in schools to show today’s youth where fanatism and hatred will lead.

Highly recommended.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: