Befreit in Dir – Neuerscheinung

Endlich ist die Lebenswege-Reihe auch auf Deutsch komplett, denn heute erscheint ‚Befreit in Dir‘, der dritte und letzte Teil der Geschichte rund um Josie und Jim.

Ich kann euch sagen, es wird noch einmal richtig spannend. Es ist natürlich schwierig, für den Abschluss einer Geschichte Werbung zu machen, ohne dabei zu viel vom Anfang zu spoilern. Was also tun?

Kreative Autorin die ich bin, habe ich mir überlegt, dass ich einfach mal Stacey interviewe. Stacey Teaks ist Josies Mitbewohnerin in der WG und die beste Freundin, die Josie jemals hatte.

Das ist eine gnadenlose Übertreibung.

Nein, Stacey, ist es nicht. Du hast das Wort Freundschaft für Josie noch einmal ganz neu durchbuchstabiert. Du hast ihr beigestanden, wenn sie Albträume hatte. Du warst nach dem Angriff beim Diner für sie da. Egal, wie irrational sie sich verhalten hat, Du hast Dich nie von ihr abgewendet.

Ich kann nicht behaupten, dass ich nicht darüber nachgedacht hätte. Sie kann manchmal echt anstrengend sein.

Warum hast Du es nicht getan?

Na ja, ich denke immer, sie kann ja nichts dafür, dass sie in so einem lieblosen Zuhause aufgewachsen ist. Oder dass ihr in New York was Schlimmes passiert ist. Wenn ich mich von ihr abwende, dann … wie soll sie dann heil werden? Ich meine, Jims Eltern hätten sich auch von mir abwenden können. Stattdessen haben sie mich behandelt wie ihr eigenes Kind. Ich kann nicht anders, als das weiterzugeben.

Aber ist sie dann die Richtige für Jim? Er ist ja praktisch Dein Bruder. Würdest Du Dir für ihn nicht eine Frau wünschen, die nicht so problembehaftet ist wie Josie? Das kann doch nicht gut gehen.

Hast Du die beiden schon mal zusammen erlebt? Anscheinend nicht, sonst würdest Du nicht sowas fragen. Die sind wie füreinander gemacht! Klar gibt es noch einiges, was da aufgearbeitet werden muss, aber hallo? Wer ist denn völlig problemfrei? Die tun sich gegenseitig so gut, wenn sie sich nicht gerade selbst im Weg stehen. Das macht mich echt wahnsinnig. Ich brauche ein Happyend!

Mit dem Happyend sieht es aber erstmal nicht so rosig aus.

– Hör bloß auf! Ich kann mir das kaum noch ansehen, wie die beiden vor sich hinleiden, seit sie sich getrennt haben. Das sieht ein Blinder mit ’nem Krückstock, dass die zusammen gehören, aber nein, man muss ja einen auf stur machen. Grundlegend unterschiedliche Lebensauffassungen. Sind die noch ganz dicht?

Unterschiedliche Lebensauffassungen?

– Ja, Josie hat behauptet, sie will auf keinen Fall heiraten oder Kinder haben und für Jim kommt nichts anderes infrage. Bumm, das war’s. Aber ich glaube das nicht. Ich glaube nicht, dass es das war. Die können nicht ohne einander und irgendwann begreifen die das auch. Ich wünschte nur, sie würden sich etwas beeilen.

Photo by Andrea Piacquadio on Pexels.com

Ach Stacey, da hast du es wirklich nicht leicht als Freundin und Schwester! Möchtest Du einen Keks?

Hast Du Chocolate Chip Cookies? Für die sterbe ich.

Klar. Dann wollen wir mal auf ein Happyend hoffen. Bis bald!

Tschüss!

Neugierig? Ich werfe mal noch ein paar Stichworte in den Raum, die euch hoffentlich noch mehr Appetit auf die Reihe machen:

Wie reagiert eigentlich Lisa, Jims ältere, nicht ganz einfache Schwester auf die Beziehung zwischen Josie und Jim?

Und was ist mit Josies Eltern? Tauchen die mal irgendwo auf?

Nachdem Josie ja ihre Angst vor Pferden abgelegt hat, kriegt Jim sie zum Reiten?

Hält sein Glaube eigentlich dem allen stand?

Fragen über Fragen, die alle in diesem letzten Band beantwortet werden. Das eBook gibt es ab sofort exklusiv bei Amazon und damit auch bei Kindle Unlimited! Das Taschenbuch folgt in Kürze.

Zur Feier des Tages gibt es Band 1, Nebelwege, 5 Tage lang kostenlos! Wer in die Reihe hineinschnuppern möchte, bekommt hier einen kleinen Vorgeschmack. Und noch eine Anmerkung, liebe Leser: Bitte, bitte, hinterlasst eine Rezension, wenn ihr eins meiner Bücher gelesen habt. Ein paar kleine Sätze genügen. Damit helft ihr mir mehr, als nur Feedback zu geben. Es macht das Buch sichtbarer in den unendlichen Weiten des Internets. Vielen Dank!

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: